Eine professionell begleitete Selbsterfahrungsgruppe für alle, die Interesse an der Auseinandersetzung mit den unterschiedlichsten Spielformen der Sexualität und alternativen Beziehungsformen haben. In einem sicheren Rahmen wollen wir die Möglichkeit bieten, sich mit allen Facetten eines manchmal ungewöhnlichen Lebens auseinanderzusetzen:

  • verschiedene Formen sexueller Bedürfnisse und Neigungen / (BDSM & Fetisch,…)
  • diverse Identitätsformen
  • Beziehungsdynamiken in D/s-Konstellationen
  • verschiedene Beziehungsformen (Monogamie, Polyamorie, offene Beziehungen, Swingen)
  • bessere Wahrnehmung und Kommunikation der eigenen Bedürfnisse und Grenzen sowie ein respektvoller Umgang mit den Bedürfnissen und Grenzen des Gegenübers
  • Erfahrungsaustausch und Einholen von Feedback in der Gruppe
  • Begleitung bei der Öffnung einer Beziehung bis hin zu Polyamorie / ethischer Non-Monogamie


Setting: Aufnahme nach einem kurzen persönlichen Kennenlernen per Telefon mit einem:r der Gruppenleiter:in.

Teilnehmerzahl: ab 6 Personen
Termine: jeweils von 18:30-21:30 22.9. 13.10. 24.11. 15.12. 12.1.
Ort: Bösendorferstraße 1/33, 1010 Wien
Setting: Halbjahresgruppe die bis Juni 2022 monatlich stattfindet,
Fortsetzung im September möglich
Kosten: 90 Euro pro Abend
Anmeldung: academy (at) kinkaware.at


Gruppenleiter:

Mag. Astrid Pfneisl
Psychotherapeutin
Sexualtherapeutin
Dr. Martin Gostentschnig
Psychotherapeut
Traumatherapeut
vitek natascha